Stanley Kühlbox mit Thermoskanne Kombi

0
1302
views
Stanley Kühlbox mit Thermoskanne Kombi

“Warum heiß und kalt gleichzeitig?” dürften sich wohl einige nach dem Lesen der Überschrift fragen. Und die Antwort ist ziemlich simpel: Weil man’s kann. Denn die Stanley Kühlbox mit Thermoskanne Kombi eignet sich für gekühlte Lebensmittel und heiße Getränke.

Folgendes Szenario: Man ist zum Grillabend eingeladen und soll noch etwas zu Essen mitbringen. Die Würstchen, der Kartoffelsalat oder das Bauchfleisch sollen während der Fahrt gekühlt sein, nach der Grillzeremonie möchte man aber noch einen warmen Kaffee trinken. Und genau dann kommt die Kühlbox-Kombi von Stanley ins Spiel. Auch beim Picknick im Park im Sommer, auf der Baustelle oder bei Waldarbeiten fühlt sich die kleine Kühl-Wärme-Kombi wohl. Die robuste Kombination kann man zu (fast) jedem Anlass verwenden.

Kombination

Die Kombi besteht aus der Kühlbox mit 6,6 Liter Volumen und einer Thermoskanne mit 1 Liter Volumen. Dabei lässt sich die Thermoskanne problemlos oben auf der Kühlbox verstauen. Denn platziert man die Thermoskanne auf der Box und klappt den Griff der Kühlbox hoch, arretiert man die Kanne und sie kann nicht mehr heraus fallen. Der Griff arretiert nicht nur die Kanne, sondern verschließt den Deckel auch ohne Kanne bombenfest. Er lässt sich nicht öffnen, ohne dass man die Arretierung aktiv löst. Ein versehentliches Öffnen ist daher ausgeschlossen.

Kühlbox

Die Kühlbox (ohne Thermoskanne) ist 37 cm breit, 22 cm tief und 18,5 cm hoch. Umgedreht lässt sich der Deckel der Kühlbox als Tischplatte auf der Box nutzen. So wird sie zum perfekten Picknicktisch.

In Inneren der Box erwarten uns zwei Fächer von je 11 x 17,5 cm bzw. 20 x 17,5 cm. So kann das Kühlgut getrennt transportiert werden, ggf. sogar lose und ohne Verpackung, da das BPA freie Plastik leicht zu säubern ist. Die Isolierung der Stanley Kühlbox soll bis zu 24 Stunden kühl halten.

Thermoskanne

Die Stanley Thermoskanne Classic aus Edelstahl fasst 1,0 Liter Flüssigkeiten. Kaffee soll laut Hersteller auch nach 15 Stunden nach warm sein. Arretiert man die Kanne auf dem Deckel der Kühlbox, bringt diese es in der Höhe auf 29 statt 18,5 cm inklusive Henkel.

Reinigung

Während man die Kühlbox ganz einfach mit einer Bürste und etwas Reinigungsmittel reinigen kann, sollte man bei der Thermoskanne auf eine Flaschenbürste setzen. So erreicht man auch den Boden der Kanne, wo sich meist die Reste der Flüssigkeiten absetzen.

Fazit

Selbstverständlich kann man die einzelnen Komponenten unabhängig voneinander verwenden. Wer bereits eine Thermoskanne und eine Kühlbox hat, braucht sich nicht gleich die Stanley Kombi zu kaufen. Diese ist “nice to have”, aber sicher nicht überlebensnotwendig. Handwerker könnten ihren Spaß daran haben, denn die arretierte Kanne auf der nicht zu großen Kühlbox macht schon einiges her. Die Kombi erinnert ein bisschen an das Schwarzweiß-Bild, auf dem Bauarbeiter auf einem Stahlträger hoch über New York frühstücken. Aber auch für den Familienausflug ins Freibad oder für die Fahrt in den Urlaub eignet sich die Kombi hervorragend. Kaltgetränke, Butterbrote, Salat und Obst finden darin Platz. Allerdings schlägt die Kühlbox-Thermoskannen-Kombi mit 138,95 € für ein “Nice to have” ordentlich zu Buche.

Rabatt für dich

Der Shop meinthermobecher.de gibt allen Lesern der Outdoorseite 10% Rabatt auf ihre Bestellung. Gib dazu einfach während des Bestellvorgangs den Gutscheincode OUTDOOR10 ein und sichere dir die Vergünstigung. Der Code ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatt- und Sonderaktionen und wird ganz einfach im Warenkorbfenster eingegeben.

Weitere Bilder

Hinweis
Die Stanley Kühlbox mit Thermoskanne wurde mir von www.meinthermobecher.de zur Verfügung gestellt, was diesen Test jedoch nicht beeinflusst hat. Alle Tests auf der Outdoorseite werden gewissenhaft durchgeführt und zeigen sowohl positive als auch negative Aspekte des getesteten Produkts auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here